Foshan Vigor Dragon Imp. & Exp. Co., Ltd.

Nachrichten

Nachrichten

Die Preise für Eisenerz fallen für einen zweiten Tag

Veröffentlichkeitsdatum: 2019-01-19 11:30:51 Hits: 4

Die Preise für Eisenerz fielen am Donnerstag in einer zweiten Sitzung in Folge, belastet durch Spekulationen über weitere temporäre Einschnitte bei der Stahlproduktion in Nordchina.

Laut Metal Bulletin fiel der Kassakurs für Benchmark-Bußgelder von 62% um 0,7% auf 73,36 USD je Tonne, was zu einem Rückgang von 0,8% am Mittwoch beitrug.

Bei höhergradigem Erz wurde der Preis für brasilianische Geldbußen von 65% um 0,5% auf 87,70 USD je Tonne gesenkt.

Das niedriggradige Erz konnte sich dem Verkaufsdruck weitgehend entziehen. 58% der Geldbußen sanken um einen einzigen Cent auf 47,51 USD je Tonne.

1.jpg

Die geringen Verluste spiegelten ähnliche Kursbewegungen in chinesischen Stahl-Futures wider, die knapp unter den Werten vom Mittwochabend lagen.

Ein stetiger Anstieg der chinesischen Eisenerzhafenbestände sowie Spekulationen über weitere Industriekürzungen in Nordchina aus Umweltgründen führten ebenfalls zu einem Druck   Bulk-Futures werden separat in Dalian gehandelt.

Laut SteelHome Consultancy stiegen die Lagerbestände der chinesischen Eisenerzportale auf den höchsten Stand seit Mitte November vergangener Woche, was mit Berichten über eine erhöhte Nachfrage nach Lagerbeständen übereinstimmt.

Unabhängig davon trug eine Erklärung des chinesischen Ministeriums für Ökologie und Umwelt, die das Risiko eines starken Smogs in Nordchina bis zum 14. Januar feststellte, dazu bei, Spekulationen anzuregen, dass in Kürze temporäre industrielle Produktionskürzungen eingeführt werden könnten, was die Nachfrage nach Rohstoffen vorübergehend beeinflussen könnte.

Die Schwäche an den Spot- und Terminmärkten kam trotz der Veröffentlichung von Soft   Chinesische Inflationsdaten für Dezember Das Gerede um das Potenzial für weitere Stimulus-Maßnahmen, die in den kommenden Monaten eingeführt werden, wird immer intensiver.

Das Thema der Woche wurde fortgesetzt. Die chinesischen Futures blieben am Donnerstag unruhig. Alle wichtigen Kontrakte endeten geringfügig über dem Tagesabschluss.

SHFE Warmgewalzte Spule 3.424 ¥, -0,09%
SHFE Rebar 3.517 ¥, -0,20%
DCE Eisenerz 509,50 ¥, 0,30%
DCE Kokskohle 1.202,50 ¥, 0,97%
DCE Cola 1.941,00 ¥, 0,08%

Der Handel mit chinesischen Warentermingeschäften wird um 12:00 Uhr mittags wieder aufgenommen.


2022 Foshan Vigor Dragon Imp. & Exp. Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.